Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes - Bund der Antifaschistinnen und Antifaschisten (VVN-BdA) - Kreisvereinigung Augsburg
Stand: 27.10.2021
VVN-BdA Augsburg

Unterstützen Sie uns mit
Ihrer Spende
VVN-BdA Kreis Augsburg
Augusta-Bank Augsburg
IBAN:
DE87 7209 0000 0004
8617 95
BIC: GENODEF1AUB

Erinnerungszeichen als Gedenkorte mahnen
an die NS-Gewaltherrschaft, fordern uns auf,
sich mit der Konsequenz dieser Ideologie auseinander zu setzen


(Zu den Infoseiten - Bild anklicken)

Erinnerung durch Bürgerinnen und Bürger gespendet

Erinnerungszeichen in Augsburg

Auf dem Geoportal der Stadt Augsburg
gibt es seit Mitte 2021 einen Stadtplan
mit eingezeichneten Stolpersteinen und Erinnerungsbändern sowie Kurzinformationen (Plan etwas zoomen)

hier geht es zum Stadtplan >>

Stadtrundgang

Bilder und Berichte    
2003 >> 
2004 >>

(Stadtführerin Johanna Corniels)
Kurzübersicht von Orten des Gedenkens und der Erinnerung
im Raum Augsburg
(Stand Juni 2022)
Synagogen, jüdische Friedhöfe und Gedenkorte in Augsburg
Jüdische Häuser
in Augsburg
ehemaliger jüdischer Friedhof in Kriegshaber (siehe Synagogen)
Gedenksteine
Gedenkstätten auf dem Westfriedhof
Gögginger Friedhof

Außenlager des KZ´s Dachau und Zivilarbeitslager Raum Augsburg
Halle 116 (Außenlager KZ-Dachau)
Am Katzenstadel (ehemaliges Gestapo-Gefängnis)
Gestapo-Hauptquartier (Prinzregentenplatz)
Staatsthetaer Augsburg
bis 1.9.2018 Stadttheater
Riedinger-Bunker
Kriegsende
Straßennamen in Augsburg erinnern
Hermann-Frieb-Park
(Außenlager KZ-Dachau)
Stele vor dem Dom
Dr. M. J. Metzger
Holbeinhaus
Günther Strupp

Gedenktafel
Anna Pröll
       

virtueller Stadtrundgang
Auf den Spuren der NS-Zeit in Augsburg
Spuren der Nazi-Vergangenheit
Straßennamen und "NS-Kunst" am Bau
Ausstellung: Außenlager des Konzentrationslagers Dachau und Sammellager in Augsburg und Umgebung
 
 
Stadtteile
Augsburg - Kriegshaber