Kopflogo
Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes - Bund der Antifaschistinnen und Antifaschisten (VVN-BdA) - Kreisvereinigung Augsburg
Stand: 17.01.2014
VVN/BdA Augsburg Archiv

Unterstützen Sie uns mit
Ihrer Spende
VVN-BdA Kreis Augsburg
Kto.Nr. 4861795
Augusta-Bank Augsburg
BLZ: 72090000
IBAN:
DE87720900000004861795
BIC: GENODEF1AUB

 

Jahresarchive
 Themenarchive

 Gedenkfeiern
 "Für die Opfer des  Faschismus"

 Infoblätter VVN-BdA
 Kreisverband Augsburg
 Chronologie -  Neofaschismus,  Ausländerhass....

 Volkstrauertag -  Dokumentation

 

 

 

No-NPD Kampagnen

 
Turmskandal in Augsburg?
Wurde das Jakobertor am 10.7.2008 an die schlagenden Verbindung "Rheno Palatia" oder einem ihr gehörigen Trägerverein vermietet? Genutzt wird es von diesem Verein.
Nimmt Ihr Wahlspruch "Freiheit - Ehre - Vaterland" Einzug ins Jakobertor? - dem Ort, in dessen Nähe einst die Gründungsstätte der Augsburger Nazis war, dem Ort wo heute Aufmärsche der Neonazis beginnen. Rheno Palatia ist im Bund der "Neuen Deutschen Burschenschaften" der 1976 durch Abspaltung aus der "Deutschen Burschenschaft" gegründet wurde. Selbst sehen sie sich als modern und liberal. Bleibt die Frage: soll in der Friedensstadt Augsburg ein historisches Gebäude eine schlagende Verbindung beherbergen? In der AZ vom 16.7.09 freut sich die Zeitung, dass die Burschenschaft das Mitmachportal nutzt. Eine kritische Betrachtung der schlagenden Verbindung sucht man vergebens. Wer verbirgt sich hinter dem Namen "Jugendhilfe Verein Augsburg"?