Kopflogo
Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes - Bund der Antifaschistinnen und Antifaschisten (VVN-BdA) - Kreisverband Augsburg
Stand: 21.11.2011
Hartmut-Meyer-Archiv

Unterstützen Sie uns mit
Ihrer Spende
VVN-BdA Kreis Augsburg
Kto.Nr. 4861795
Augusta-Bank Augsburg
BLZ: 72090000
IBAN:
DE87720900000004861795
BIC: GENODEF1AUB

 

Das "Hartmut-Meyer-Archiv' (ca. 700 Aktenordner, etwa 1000 Bücher, sowie Zeitungen), benannt nach dem 1992 viel zu früh verstorbenen Diplompädagogen und Mitglied des VVN-BdA Bundesausschusses aus Bonn/Wuppertal, zählt zu den grössten Archiven der BRD zu allen Fragen zur Braun- und Grauzone.

Gesammelt werden Dokumente zu Neofaschismus und Rechtsentwicklung in allen gesellschaftlichen und politischen Bereichen. Knapp 100 Periodika werden regelmäßig ausgewertet und deren Erkenntnisse u.a. in den "Antifaschistischen Nachrichten" oder auf den Internetseiten der WN-BdA NRW veröffentlicht.

Mit dem Frankfurter "Georg-Herde-Archiv", das nach dem Tod Georg Herdes von der Journalistin Alexa Stolze geleitet wurde, befindet sich nun das älteste und umfangreichste Archiv zum Revanchismus in unseren Beständen. Bekannt wurde Georg Herde vor allem durch die Herausgabe des lnformationsdienstes "Neue Kommentare" von 1956 bis 1980, der bei uns noch käuflich erworben werden kann. Das Archiv umfasst etwa 400 Aktenordner, mehrere hundert Bücher, diverse Zeitungen und geht über die Erfassung der "Vertriebenenverbände" und Exilgruppen hinaus.

Die Bestände der beiden Archive sind nicht nur für aktive Antifaschistinnen und Antifaschisten und deren Gruppen und Organisationen interessant, sondern auch für Rechercheaufträge wissenschaftlicher Einrichtungen und Medien.
Die damit verbundenen Recherchen und Dienstleistungen können über Geld- und Sachspenden oder Recherchehonorare bezahlt werden. Zur finanziellen Absicherung der Archive wurde ein "Förderkreis" eingerichtet, dem Mann/Frau beitreten kann.

Kontaktadresse
HARTMUT-MEYER-ARCHIV
c/o VVN-BdA, Gathe 55, 42107 Wuppertal
E-Mail: hmarchiv@yahoo.de
Spendenkonto: WN-BdA (,,wegen HMA")
Postbank Essen, BLZ 360 100 43, Konto 33 07 20 - 435

Weiter Informationen
Das Hartmut-Meyer-Archiv >>
Antiquarische Antifa-Literatur pdf-Datei >>
Texte von Hartmu Meyer >>